Elmar Kunz moderiert 3. Tourismustag in Wolfsburg


Elmar Kunz moderiert 3. Tourismustag in Wolfsburg

18.05.2017 Wolfsburg  Eine intensive Vernetzung und einen regelmäßigen Austausch fördern: so steht es als Handlungsempfehlung in dem von ghh consult im Auftrag der WMG erstellten Tourismuskonzept für Wolfsburg. Vor diesem Hintergrund fand am 18. Mai 2017 bereits zum dritten Mal der Tourismustag Wolfsburg statt, den Projektleiter Elmar Kunz von ghh consult moderierte. Mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt und der Region hatten sich eingefunden, um rund um ein spannendes Programm zu diskutieren und die Umsetzung des Tourismuskonzeptes weiter voranzutreiben.

Im Mittelpunkt stand dieses Mal das Thema „Digitalisierung im Tourismus“, zu dem Kristine Honig vom Netzwerk TourismusZukunft referierte. Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG, freute sich über die Verleihung des Zertifikats „ServiceQualität Deutschland Stufe I“, das er von Tamara Lau von der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH entgegen nehmen durfte. Christoph Kaufmann, Abteilungsleiter Tourismusvertrieb bei der WMG, legte beim Thema Hotelvermittlung den Finger in die Wunde und warb um mehr Unterstützung für das städtische Hotelbuchungssystem, dessen Provisionserlöse zu 100 % am Standort reinvestiert würden.

Der Tourismustag geht am 26. Oktober 2017 in die nächste Runde und sieht einer ähnlich regen Teilnahme entgegen.

2017-05-18_Tourismustag-Wolfsburg

von Links: Elmar Kunz, Joachim Schingale, Kristine Honig, Tamara Lau, Christoph Kaufmann

Weiterführende Links: http://www.wmg-wolfsburg.de/

Bild: WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH