Aktueller Tagungs- und Kongressmarktreport Ausgabe 2017


Tagungs- und Kongressmarkt Ausgabe 2017

Die neue Tagungs- und Kongressmarktstudie von ghh consult ist erschienen und wartet nicht nur mit aktuellen Zahlen, sondern auch mit neuer und erweiterter Aufmachung auf.

Die Tagungs- und Kongressbranche hat sich in der Vergangenheit nicht nur in Deutschland zu einem bedeutenden und stetig wachsenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Insbesondere auch in Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise zeigte sie ihre Stabilität gegenüber kurzfristigen starken Schwankungen der Konjunktur und Wirtschaftsentwicklung. Unternehmen stehen im globalen Wettbewerb und sehen sich stetig neuen und gestiegenen Anforderungen an Forschung, Wissensvermittlung und -austausch sowie an Qualifizierung ausgesetzt. Dies bedeutet ein zunehmendes Aufkommen im Bereich der Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen von Seminaren, Trainings und Workshops. Speziell diese Segmente werden von dem stetig wachsenden modernen Angebot der Marktteilnehmer bedient.

Die jährliche Marktstudie „Der Tagungs- und Kongressmarkt Deutschland“ von ghh consult hat sich als wichtiger und führender Branchenreport etabliert.

Mit der Ausgabe 2017 haben wir die Studie erstmals auch um Betrachtungen weiterer internationaler Märkte erweitert. Ausgewählte Städte und Länder stehen hier im Fokus. Die gute Nachricht vorab: Deutschland ist und bleibt eines der wichtigsten und führenden Länder im Kongress- und Meetingsektor.

Die Branche bleibt in Bewegung und ist von einer hohen Dynamik geprägt. Umso wichtiger sind fundierte und verlässliche Zahlen zur Angebots- und Nachfrageentwicklung. Mit der vorliegenden Studie trägt ghh consult dieser Anforderung der Branche erneut Rechnung.

Die Studie kann bei ghh consult (ghh@ghh-consult.de) zum Preis von EUR 69,- MwSt. inkl. Versand bestellt werden.

Bestellen